• Hotlines:
  • Deutschland +49 (0)8031-9019833
  • Schweiz +41 (0)435080330
  • O¨sterreich +43 (0)720902537
oaf_elephant-2668675.jpg
Allgemein TitelbildSafari pixabay
© Pixabay

Ostafrika bietet alles, was Afrika ausmacht. Hier sind die Viktoriafälle und der Nil ebenso zu sehen wie der Kilimandscharo und die letzten Berggorillas. Die Flora und Fauna ist einfach einzigartig. Trekking am Mount Kenya und Kilimandscharo ist ebenso möglich wie ein Strandurlaub auf der Gewürzinsel Sansibar oder an Kenias Küste. Im ganzen Indischen Ozean kann man spektakuläre Tauchgänge erleben. Letztlich sind Kenia und Tansania aber auch die beiden klassischen und attraktivsten Länder für eine Afrika-Reise mit Safari. Die Nationalparks zeigen alle Tiere, die man sich wünscht, und die Lodges sind luxuriös. Abenteuer und Individualurlaub ist in Ostafrika ebenso möglich wie Safari-Urlaub oder Strandurlaub. Entlang des Grabenbruchs vom Rift Valley ziehen sich fantastische Landschaften, die hohe Berge, weite Savannen und tiefe Seen gebildet haben. Ein Artenreichturm an Tieren und Pflanzen ist hier ebenso zu finden wie traumhafte Strände mit Palmen und feinem weißen Sand. Hier im Herzen von Afrika werden Urlaubsträume war: Safari mit Strandurlaub, Tauchgänge und viel Kultur.

Am besten zu bereisen ist Ostafrika in kleinen Reisegruppen mit kompetenten Guides. Auf Safari zeigen Ihnen die gut ausgebildeten Ranger die Tier- und Pflanzenwelt. Anschließend können Sie Ihren Aufenthalt mit einer Badeverlängerung auf Sansibar oder den Stränden an der Ostküste Kenias ausklingen lassen.

Wer möglichst viel von Ostafrika sehen und erleben will, der ist mit einer Overland Tour von Nomad richtig beraten. Die Touren sind als Campingtouren sowie mit Unterkünften möglich und eigenen sich auch gut für Alleinreisende.