• Hotlines:
  • Deutschland +49 (0)8031-9019833
  • Schweiz +41 (0)435080330
  • O¨sterreich +43 (0)720902537
tmc_header_06.jpg
oaf_kenya-2613933.jpg

14 Tage Kenia Safari und Badeaufenthalt ab/bis Deutschland

ab 2.519,- Euro pro Person

(Preis pro Person bei zwei gemeinsam reisenden Personen, ab/bis Deutschland)

Auf dieser Reise lernen Sie Kenia wirklich kennen! Tauchen Sie ein in die Naturschönheit Kenias. Besuchen Sie den Tsavo Nationalpark, die Masai Mara‚ „Königin der Naturschutzgebiete” und machen Sie Fotos vom höchsten Berg Afrikas, dem Kilimanjaro. Diese Safari bietet wunderbare Gelegenheiten, die Tiervielfalt hautnah zu erleben. Im Anschluss entspannen Sie in Ihrem Badehotel vor der Küste Kenias. Sie suchen ein als Verlängerung ein Hotel in Bamburi Beach (Mombasa)? Das Severin Sea Lodge ist das ideale Hotel für Ihren wohlverdienten Kenia Urlaub. Günstige Preise und ausführliche Informationen zu dem Hotel Severin Sea Lodge finden Sie hier bei TMC Reisen. Jetzt zum Bestpreis buchen und schon bald Traumurlaub genießen!

Severin Sea Lodge Kenia
© Severin Sea Lodge

1. Tag: Anreise
Sie fliegen von Deutschland nach Mombasa.

2.Tag: Mombasa – Tsavo West
Sie landen sehr früh in Mombasa und werden vom Flughafen abgeholt und begeben sich auf die Fahrt nach Tsavo West, bei der Sie erste Eindrücke über die kenianische Landschaft gewinnen. Rechtzeitig zum Mittagessen erreichen Sie die Lodge, und nach einer kurzen Ruhepause gehen Sie auf Nachmittagspirsch. Beim Abendessen in der Lodge klingt der erste Safaritag gemütlich aus. (F, M, A)
Unterkunft: Maneaters Camp o.ä. ****
Tageskilometer: ca 250km

3.Tag: Tsavo West - Nairobi
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter Richtung Nairobi, der Landeshauptstadt Kenias. Stärken Sie sich bei einem schmackhaften Mittagessen im bekannten Carnivore Restaurant, denn beim nachfolgenden Besuch im Giraffen Center erwartet Sie ein besonderes Erlebnis! Sie besuchen auch das Karen von Blixen Museum, das im ehemalige Domizil der beherzten Baroness untergebracht ist. Ihr Leben in Kenia wurde im berühmten und beliebten Spielfilm ‚Jenseits von Afrika‘ verfilmt. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen in Eigenregie. (F, M)
Unterkunft: Tamarind Tree Hotel o.ä. ****
Tageskilometer: ca.170km

4.Tag: Nairobi – Masai Mara
Fahren Sie zu einem der bekanntesten Nationalparks Afrikas, der Masai Mara. Nachdem Sie das Parkeingangstor hinter sich gelassen haben, beginnt schon die erste Pirschfahrt auf dem Weg zur Lodge, bei der Sie ein spätes Mittagessen einnehmen. Danach findet eine Nachmittagspirsch statt. Lassen Sie Ihre Eindrücke beim reichhaltigen Abendessen Revue passieren und freuen Sie sich auf die Erlebnisse des kommenden Tages! (F, M, A)
Unterkunft: Mara Sopa Lodge o.ä. ****
Tageskilometer: ca. 280km

5.Tag: Masai Mara
Heute verbringen Sie den ganzen Tag auf Pirschfahrt! Sie lernen bei Ihrer Erkundung dieses spannende Ökosystem, in dem mehr als 1,6 Millionen Tiere leben, kennen. Ein wahres Tierparadies, das traumhafte Fotomotive und unvergessliche Momente bietet! Ein Busch-Picknick an einer schattigen Stelle erfrischt und belebt, denn Ihre Pirschfahrt ist zu Mittag noch nicht zu Ende. Nach der Nachmittagspirsch geht es zurück in die Lodge zum Abendessen. (F, M, A)
Unterkunft: Mara Sopa Lodge o.ä.****

6.Tag: Masai Mara – Naivashasee
Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Naivashasee. Er beherbergt eine bemerkenswerte Vielzahl an Vögeln - rund 300 Arten wurden hier gezählt. Das Mittagessen nehmen Sie in der Lodge ein. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und lädt zum Entspannen und Beobachten der Natur ein. Sollten Sie sich für einen optionalen Bootsausflug entscheiden, erleben Sie den See und seine Tierwelt von einer anderen Perspektive! Den Tag beschließen Sie bei einem herzhaften Abendessen in der Lodge. (F, M, A)
Unterkunft: Naivasha Sopa Lodge o.ä.****
Tageskilometer: ca.280km

giraffe kenia tmc reisen
© Pixabay
Masai Mara  Kenia
© Pixabay

7.Tag: Lake Naivasha – Amboseli
Gestärkt brechen Sie nach dem Frühstück in Richtung Amboseli Nationalpark auf, der sich am Fuße des berühmten Kilimanjaro Berges erstreckt. Der Name des Parks stammt aus der Stammessprache der Masai, einem nomadischen Volk, und heisst ‚salziger Staub‘- eine passende Bezeichnung, denn die Landschaft ist von weiten, offenen Ebenen geprägt. Mit etwas Glück und einem guten Auge eröffnen sich Ihnen wundervolle Tierfotomotive vor dem höchsten Berg Afrikas! Picknick en-route, und Abendessen im Camp. (F, M, A)
Unterkunft: Amboseli Sopa Lodge o.ä.****
Tageskilometer: ca.280km

8.Tag: Amboseli – Tsavo Ost

An Ihrem vorletzten Safaritag haben Sie die Gelegenheit, Tsavo Ost, den größeren Teil des Tsavo Nationalparks, kennenzulernen. Sie erreichen Ihre Unterkunft rechtzeitig zum Mittagessen, um sich danach wieder auf Pirschfahrt zu begeben. Die Artenvielfalt hier ist groß, aber bekannt ist der Park für seine ‚roten Elephanten‘, die sich nach ausgedehntem Suhlen mit dem eisenhaltigen Staub der Umgebung bedecken und sich so ihren Namen gaben. Beim Abendessen in der Lodge halten Sie ein Auge auf das Wasserloch- es wurden hier schon oft Geparden beim Trinken gesichtet. (F, M, A)
Unterkunft: Voi Wildlife Lodge o.ä.****
Tageskilometer: ca.280km

9. Tag:Tsavo Ost - Mombasa
Heute versabschieden Sie sich vom Safarileben und kehren nach dem Frühstück zu Ihrem Strandhotel zurück. Zuerst gibt es aber noch eine morgendliche Ausfahrt in den Park, um ein letztes Mal die grauen Dickhäuter, die Elephanten, geschmeidige Gazellen und wühlende Wildschweinen in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachen. Sie kommen nachmittags in ihrem Strandhotel an - rechtzeitig, um ein angenehmes Bad im Meer zu genießen. (F)
Tageskilometer: ca 280km

10. – 13. Tag Badeaufenthalt
Es stehen Ihnen weitere 4 Tage an der Küste Mombasas zur freien Verfügung.  Ihr Hotel liegt direkt am kilometerlangen, weißen Sandstrand. Relaxen Sie in der tropischen Gartenanlage unter den Palmen oder verwöhnen Sie sich mit einem kühlen Drink an der Strandbar. Neben 2 Süßwasserpools stehen Ihnen mehrere Bars und Restaurants zur Verfügung.  Für Aktive empfiehlt sich ein Ausflug nach Mombasa Stadt, eine Bootstour zum Schnorcheln oder Tauchen oder eine Ausflug in den Haller Park zum Füttern von Giraffen und Schildkröten. 
Unterkunft: Severin Sea Lodge **** (F)

Bild severin sea lodge 2
© Severin Sea Lodge
Bild Severin sea Lodge 4
© Severin Sea Lodge
Bild severin sea lodge
© Severin Sea Lodge

14. Tag Abreise
In den Morgenstunden geht es mit Ihrem inkludierten Transfer zum Flughafen und Sie erreichen am Abend Deutschland.

Ihr Hotel Severin Sea Lodge im Detail:

Lage:
direkt am Strand
Stranddetails: feinsandiger Strand 'Bamburi Beach'; Strandhinweise: Palmen
Entfernung (ca.): zum Flughafen: 22 km, zum Ort Mombasa: 12 km

Ausstattung:
Hotelanlage: beliebt, komfortabel
Anzahl Hauptgebäude: 1
Anzahl Stockwerke: 2
Anzahl Zimmer/Wohneinheiten insgesamt: 188
Rezeption, Internetecke (gegen Gebühr), WLAN (inklusive)
Anzahl Restaurants insgesamt: 3
Buffet-Restaurant 'Kisima'
A-la-carte-Restaurant 'Safari Bistro' mit italienischer Küche
A-la-carte-Restaurant/Fischrestaurant 'Imani Dhow'
Anzahl Bars: 2
Poolbar
Boutique, Friseur, Geschäft/Geschäfte, TV-Raum
Außenanlage: tropisch; Garten, Sonnenterrasse
Swimmingpool-Anzahl gesamt: 2 (Süßwasser)
Liegen (nach Verfügbarkeit): am Swimmingpool (inklusive)
Badetücher: am Swimmingpool (inklusive)
Kreditkarten: VISA, Mastercard

Landeskategorie: 4 Sterne

Comfort Class:
Bad/WC; Deckenventilator, Flachbildschirm, Föhn, Kaffee-/Teezubereiter, Moskitonetz, Sitzecke, Telefon; Balkon oder Terrasse; WLAN (inklusive); Safe (inklusive); Minibar (gegen Gebühr); Klimaanlage; auch zur Alleinnutzung

Karibu Bungalow:
Dusche/WC; Föhn, Minikühlschrank, Moskitonetz, Telefon; Balkon oder Terrasse; WLAN (inklusive); Safe (inklusive); Klimaanlage; weitere buchbare Optionen: Low Cost; max. Belegung (Erwachsene + Kinder): 2+1, 3+0

Buchbare Verpflegungsoptionen:
Übernachtung mit Frühstück (Buffet)
Halbpension, inkludiert Frühstück (Buffet) und Abendessen (Menü oder Buffet)
Vollpension, inkludiert Frühstück (Buffet), Mittagessen (Menü oder Buffet) und Abendessen (Menü oder Buffet)
Beim Abendessen wird um angemessene Kleidung gebeten.

Hotelkategorie: 4

Sport:
Fitness-/Aktivsport: Fitnessraum (inklusive)
Wassersport: Glasbodenboot (gegen Gebühr, angeboten durch lokale Anbieter); Hochseefischen (gegen Gebühr, angeboten durch lokale Anbieter); Schnorcheln (gegen Gebühr); Tauchen (gegen Gebühr, angeboten durch lokale Anbieter, PADI Tauchschule); Windsurfen (gegen Gebühr, angeboten durch lokale Anbieter)
Ballsport: Beachvolleyball (inklusive); Billard (gegen Gebühr); Boccia (inklusive); Golf (angeboten durch lokale Anbieter, gegen Gebühr, Nyali Golf Club, 18 Löcher); Tennis (gegen Gebühr, Flutlicht: gegen Gebühr); Tischtennis (inklusive)
sonstiges Sportangebot: Darts (inklusive)

Wellness:
Spa-Center: Kenbali Spa
Services (gegen Gebühr): Massagen; Wellness- & Beautyanwendungen

Unterhaltung:
Abendunterhaltung: regelmäßig

Eingeschlossene Leistungen:

  • Direktflug in der Economy Class für 2 Personen z.B. ab München nach Mombasa
  • 7 Übernachtungen lt. Ausschreibung während der Safari, Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Pirschfahrt im Safariminibus
  • Alle Transfers ab / bis Flughafen und ab / bis Hotel Mombasa
  • Reiseleitung durch englischsprechenden Fahrer mit Deutschkenntnissen für die Safari
  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer (DZT) mit Frühstück im Badehotel Severin Sea Lodge **** am Bamburi Beach (nach Verfügbarkeit, sonst gleichwertig)
Kosten vor Ort:
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. zusätzliche Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, optionale Ausflüge etc.
  • Visagebühren

* Zwischenverkauf, Änderungen, Fehler und Irrtümer vorbehalten.
Alle Reisen bzw. Angebote sind freibleibend und gelten vorbehaltlich Verfügbarkeit. Es gelten die AGBS von TMC Reisen

Kenia TsavaNP Pixabay
© Pixabay
Kenia Strand Pixabay
© Pixabay
Kenia Massai Pixabay
© Pixabay