• Hotlines:
  • Deutschland+49 (0)8031-9019833
  • Schweiz+41 (0)435080330
  • O¨sterreich+43 (0)720902537
zaf_cape-town-1562907.jpg

Abenteuer Südafrika

20 Tage / 19 Nächte ab Kapstadt bis Johannesburg

Titel Abenteuer Südafrika
Subtitel 20 Tage / 19 Nächte ab Kapstadt bis Johannesburg
Gültig: 01.11.2018-31.10.2019
Reiseart Busrundreise
Region Südafrika
von Kapstadt
bis Johannesburg
Dauer 20 Tage
Reiseleitung Englischsprachig
Tage
20
Preis auf Anfrage ab
1469,00

 

Reiseverlauf

Alle aufklappen Alle zuklappen

 

1. Tag: Kapstadt - Stellenbosch


Beginn in Kapstadt mit einer kulturellen Stadtrundfahrt bevor Sie in die Weinregion um Stellenbosch losfahren und eine Wein & Käse Degustation genießen. (M)
Tageskilometer: ca. 45 km

2. Tag: Stellenbosch - Oudtshoorn


Entdecken Sie die Gegend um Oudtshoorn. Sie ergründen auf einer geführten Tour das Wunder der Cango Caves Tropfsteinhöhle. Am Nachmittag optionaler Besuch einer Straußenfarm. (F, M, A)
Tageskilometer: ca. 400 km

3. Tag: Oudtshoorn - Knysna - Plettenberg Bay


Fahrt entlang der Garden Route – eine der landschaftlich schönsten Strecken Südafrikas. Im malerischen Küstenort Knysna, haben Sie Zeit an einer der vielen Aktivitäten teilzunehmen, wie z.B. einer Bootstour auf der Lagune. Ihre Unterkunft befindet sich im Badeort Plettenberg Bay. (F, M, A)
Tageskilometer: ca. 150 km

4.-5. Tag: Plettenberg Bay -Tsitsikamma N.P.


Heute geht es in den Tsitsikamma Nationalpark – eines der bestgehütetsten Geheimnisse Südafrikas. Es gibt hier tolle Wanderwege und eine einmalige Küstenlandschaft. Optionale Aktivitäten: Baumwipfeltouren oder Bungee Jumping. (4. Tag: F, M, A; 5. Tag: F, A)
Tageskilometer: ca. 50km

6. Tag: Tsitsikamma N.P. - Addo Elephant N.P.


Im Addo Elephant N.P. haben Sie die Gelegenheit, bei einer Pirschfahrt die hier beheimatete Elefantenherde und andere Wildtiere zu entdecken. (F, M, A)
Tageskilometer: ca. 340 km

7.-8.Tag: Addo Elephant N.P. - Cintsa


Morgens nach der Pirschfahrt geht es in die reizvolle Landschaft der Wild Coast nach Cintsa. Optionale Bootsfahrt oder
Quadbike-Tour. Oder Sie genießen die freie Zeit zum Baden an einem der zahlreichen Strände. (F, M, A) Tageskilometer: ca. 300 km

9.-10. Tag: Cintsa - Lesotho


Die nächsten zwei Tage fahren Sie in das Königreich Lesotho. Nutzen Sie die Gelegenheit, die ursprüngliche Bergwelt bei einer Pony- Trekkingtour zu ergründen (optional). Ein einheimischer Guide führt Sie entlang abgeschiedener Wege mit spektakulärer Aussichten. Danach ist optionaler Besuch einer Dorfschule und des Dorfes. (F, M, A)
Tageskilometer: ca. 550 km

11.-12. Tag: Lesotho - Drakensberge


Zurück in Südafrika fahren Sie in den Royal Natal N.P. und entdecken die majestätische Landschaft der Drakensberge. Dieses Gebirge ist der höchste Bergzug Südafrikas. Am zweiten Tag, geführte Wanderung zu einigen Felsmalereien der San. (F, M, A)
Tageskilometer: ca. 550 km

13. Tag: Drakensberge - Durban


Durch die beeindruckende Gegend des KwaZulu-Natal geht es an die Küste von Durban. Die Stadt mit dem größten Hafen des Landes. Abends bietet es sich an in einem der zahlreichen indischen Restaurants zu Essen und das Nachtleben Durbans zu erleben (optional). (F)
Tageskilometer: ca. 350 km

14. Tag: Durban – iSimangaliso Wetland Park


Sie erkunden heute die einzigartigen Feuchtgebiete des iSimangaliso Wetland Parks bei einer Bootsfahrt. Ein optimaler Ort um Tiere, wie z.B. Nilpferde und Krokodile zu beobachten.
(F, M, A) Tageskilometer: ca. 280 km

15.-16. Tag: iSimangaliso Wetland Park - Swasiland


Morgens untenehmen Sie eine Pirschfahrt im Hluhluwe-Imfolozi N.P. bevor es in das Königreich Swasiland geht. Entdecken Sie die reizvolle Landschaft im Mlilwane-Natur- Reservat bei fakultativen Aktivitäten wie Wanderungen, Mountain Biking oder Reittouren. (F, M, A)
Tageskilometer: ca. 280 km

17.-18. Tag: Swasiland - Krüger N.P.


Besuch des berühmten Krüger N.P. auf einer Pirschfahrt! Mit ein bisschen Glück begegnen Sie hier den berühmten „Big 5“ (Elefant, Nashorn, Löwe, Leopard und Büffel). (17. Tag: F, M, A; 18. Tag: F, A)
Tageskilometer: ca. 230 km

19. Tag: Krüger N.P. - Timbavati


Sie verlassen den Park und besichtigen ein Rehabilitationszentrum für Wildtiere. Am Abend werden bei einem typisch südafrikanischen Abendessen traditionelle Gesangs- und Tanzvorstellungen aufgeführt. (F, A)
Tageskilometer: ca. 150 km

20. Tag: Timbavati - Johannesburg


Die letzte Etappe führt entlang der Panorama Route. Besuch am wunderschönen Blyde River Canyon. Offizielles
Tourende in Johannesburg, wobei Sie Ihren letzten Abend bei einem Abendessen mit den anderen Teilnehmern ausklingen lassen (optional). (F, M)
Tageskilometer: ca. 600 km

 

Weitere Informationen

  • Hinweis:
    Die Touren beginnen meist sehr früh und enden spät. Wir empfehlen bei Buchung einer Bausteinreise je eine Unterkunft vor und nach der Reise. Inkludierte Pirschfahrten, finden meist im Safari-Truck statt, dort sitzen Sie höher und sehen mehr. Einige Touren führen durch relativ ursprüngliche Gegenden. Der Tourenverlauf kann daher wetterbedingt oder durch andere unvorhersehbare Gegebenheiten, kurzfristig ändert werden. Bitte beachten Sie, dass vor Ort eine Auslandskrankenversicherung nachzuweisen ist.

© Pixabay
© Pixabay
© Pixabay
© Pixabay