• Hotlines:
  • Deutschland +49 (0)8031-9019833
  • Schweiz +41 (0)435080330
  • O¨sterreich +43 (0)720902537
usa_usa-2924904.jpg

Der Westen individuell 2019

14 Tage / 13 Nächte ab/bis Las Vegas

Titel Der Westen individuell 2019
Subtitel 14 Tage / 13 Nächte ab/bis Las Vegas
Gültig: 01.04.2019-31.03.2020
Reiseart Busrundreise
Region Westen
von Las Vegas
bis Las Vegas
Dauer 14 Tage
Reiseleitung Deutschsprachig
Tage
14
Preis ab
2899,00

 

Reiseverlauf

Alle aufklappen Alle zuklappen

 

1. Tag: Willkommen in Las Vegas



Nach Ankunft am Flughafen von Las Vegas erfolgt der Transfer im Privatbus mit deutschsprachiger Reiseleitung zum Hotel. Sollten noch Fragen zu Ihrer Rundreise offen sein, haben Sie die Möglichkeit, diese bei Ihrer zuständigen Reiseleitung anzubringen.
Unterkunft: Best Western Mardi Gras ***, 2 Übernachtungen

2. Tag: Las Vegas



Der heutige Tag steht Ihnen für eigen­ständige Unternehmungen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um die Unterhaltungsmetropole zu entdecken. Am weltberühmten Las Vegas Strip reihen sich die riesigen Casinos wie an einer Perlenkette auf. Wir empfehlen heute einen fakultativen Ausflug zur bekannten Hoover Dam-Talsperre. Optional können Sie auch eine der spektaku­lären Shows von Las Vegas besuchen. Am Abend werden Sie eine Rundfahrt über den Strip machen und im Anschluss einen Ausflug nach Downtown Las Vegas unternehmen. Dabei spazieren Sie über die Fremont Street, die von einer riesigen Kuppel aus Millionen LED Leuchten überspannt wird. Hier sehen Sie noch die ersten Casinos des ursprünglichen Las Vegas und erleben ein grandioses Licht- und Showspektakel. (F)

3. Tag: Las Vegas - Grand Canyon



Heute Nachmittag erreichen Sie den Grand Canyon, eines der größten Naturwunder unserer Erde. Über Millionen von Jahren hat sich der Colorado River bis zu 1.800 Meter tief auf einer Länge von knapp 450 km in das Plateau gefressen und dabei die bizarren Schluchten geschaffen. Genießen Sie die farbenprächtigen Landschaften im Grand Canyon Nationalpark bei einer geführten Tour am Ankunfts- oder Folgetag. (F)
Unterkunft: Grand Canyon Inn
Williams ***
Tageskilometer: ca. 405 km

4. Tag: Grand Canyon - Page



Nach Besuch des Grand Canyon Nationalparks fahren Sie durch den Osteingang auf den Highway 89 North durch das Reservat der Navajo Indianer und erreichen Page am zweitgrößten Stausee der USA, dem Lake Powell. (F)
Unterkunft: Super 8 Lake Powell ***,
2 Übernachtungen
Tageskilometer: ca. 260 km

5. Tag: Page



Heute besuchen Sie den schönen Lake Powell und die Glen-Canyon-Staumauer im Grenzgebiet von Utah und Arizona. Optional können Sie hier eine Offroad-Tour im Jeep mit Allrad-Antrieb zum farbenfrohen Antelope Canyon unternehmen oder Sie machen eine Bootstour über den Lake Powell mit seinen unzähligen Seitencanyons und enge Schluchten bis zum Antelope Canyon. Die Farben und Lichtspiele werden Sie begeistern. (F)

6. Tag: Page – Monument Valley – Kayenta



Weiter führt Sie die heutige Etappe zum Monument Valley, weltweit bekannt als Kulisse für zahlreiche Westernfilme. Hier unternehmen Sie eine ca. 90 minütige Offroad-Jeeptour durch die Steinmonolithen im Monument Valley, die sich wie Wolkenkratzer aus der Wüstenlandschaft erheben. Zudem erfahren Sie interessante Geschichten über die Sitten und Bräuche der Navajo-Indianer. (F)
Unterkunft: Wetherill Inn **
Tageskilometer: ca. 160 km

7. Tag: Kayenta – Mesa Verde –Cortez



Sie verlassen heute Arizona und fahren zum Mesa Verde Nationalpark im Südwesten Colorados. Mesa Verde bedeutet übersetzt ""grüner Tisch"". Diesen Namen erhielt der Park von den Spaniern wegen seiner dichten Vegetation. Die Ruinen der alten Felsenbehausungen Anasazi-Indianer sind jedoch die eigentliche Hauptattraktion dieses Parks, mehr noch als die schöne Natur und die Wanderwege. (F)
Unterkunft: Retro Inn Cortez **
Tageskilometer: ca. 185 km

8. Tag: Cortez – Moab



Bevor Sie heute Moab erreichen, besuchen Sie mit dem Canyonlands Nationalpark in Utah ein weiteres Naturspektakel. Der Park mit seiner landschaftlichen Vielfalt ist der größte im Bundesstaat Utah. Atemberaubende Felsformationen und die tiefen Schluchten des Colorado Rivers sowie die ausgedehnten Tafelberge werden Sie während der Zeit im Nationalpark faszinieren. (F)
Unterkunft: Super 8 by Wyndham
Moab **, 2 Übernachtungen
Tageskilometer: ca. 220 km

9. Tag: Moab



Ihr heutiges Ziel ist der einzigartige und farbenprächtige Arches Nationalpark, in dem Sie eine Tour und Wanderung unternehmen werden. Über 2.000 natürliche Sandsteinbögen und geologische Felsformationen werden Sie ins Staunen versetzen. Der imposante Delicate Arch ist ein besonders beliebtes Fotomotiv im Nationalpark. Abends haben Sie die Möglichkeit, die Kleinstadt Moab mit ihren zahlreichen Restaurants und Geschäften in Eigenregie zu erkunden. (F)

10. Tag: Moab – Capitol Reef – Torrey



Auf Ihrem Weg nach Torrey bestaunen Sie die einzigartigen Naturimpressionen im Capital Reef Nationalpark. (F)
Unterkunft: Days Inn by Wyndham Torrey Capital Reef **, 2 Übernachtungen
Tageskilometer: ca. 160 km

11. Tag: Torrey/Capitol Reef



Dieser Tag steht Ihnen im Capitol Reef Nationalpark zur freien Verfügung. Sie haben hier die Gelegenheit, verschiedene Wanderungen zu unternehmen. Dieser Park wurde auch als internationaler ""Dark Sky Park"" ausgezeichnet, was bedeutet, dass Sie hier einen unglaublichen Nachthimmel zur Sternbeobachtung erleben können. (F)

12. Tag: Torrey – Bryce



Heute erreichen Sie den Bryce Canyon, einen weiteren Höhepunkt Ihrer Reise. Der Nationalpark gleicht mit seinen farbenprächtigen Gesteinsformationen einem natürlichen Amphitheater. (F)
Unterkunft: Bryce View Lodge ***
Tageskilometer: ca. 190 km

13. Tag: Bryce – Zion – Las Vegas



Bevor Sie Utah verlassen, durchqueren Sie am Vormittag noch den Zion Nationalpark. Die Landschaftsformen entlang des Virgin Rivers spiegeln mehr als 150 Millionen Jahre Erdgeschichte wieder. Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie die beeindruckende Umgebung auf sich wirken. Nach erlebnisreichen Tagen mit großartigen Naturerlebnissen erreichen Sie am späten Nachmittag wieder Las Vegas. (F)
Unterkunft: Best Western Mardi Gras ***
Tageskilometer: ca. 395 km

14. Tag: Ende der Rundreise



Heute nehmen Sie Abschied vom Südwesten oder Sie reisen individuell weiter. Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen von Las Vegas. (F)

 

Weitere Informationen

  • Informationen rund um ihre Busrundreise


    Nutzen Sie eine der bequemsten Arten des Reisens, um die aufregenden Regionen Nordamerikas kennenzulernen. Anstatt sich Gedanken über den Routenverlauf oder den Straßenverkehr zu machen, können Sie sich auf unseren Busrundreisen entspannt zurücklehnen und die faszinierenden Landschaften des Kontinents genießen. Bereisen Sie schillernde Metropolen und einzigartige Naturlandschaften, welche nur in Nordamerika vorzufinden sind. Ohne aufwendige Vorbereitungen können Sie in den Bus einsteigen, denn alles ist für Sie organisiert. Ganzjährig haben Sie in den USA die Möglichkeit, das sonnige Florida, die faszinierenden Südstaaten sowie den fesselnden Südwesten Amerikas auf einer unserer geführten Reisen zu entdecken. Im Sommerhalbjahr lädt ebenfalls der spannende Nordwesten sowie der Nordosten mit seinen pulsierenden Metropolen und einmaligen Landschaften zu Erkundungstouren ein. Mit dem Facettenreichtum des nordamerikanischen Kontinents dürfen Sie sich auf spannende Entdeckungsreisen freuen.


    Verlängerungen


    Unsere Busrundreisen gewähren Ihnen einen umfangreichen Einblick in die einzelnen Destinationen Nordamerikas. Um die Regionen und vor allem die Städte noch intensiver kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen im Voraus beziehungsweise Anschluss Ihrer Rundreise ein paar Zusatztage einzuplanen. Somit haben Sie die Möglichkeit, Land und Leute den eigenen Vorstellungen und Wünschen entsprechend noch besser kennenzulernen. Einfach und flexibel: Wir bieten Ihnen innerhalb unseres Pauschalprogramms die Flüge unabhängig vom Start beziehungsweise Endtermin Ihrer gewünschten Rundreise an. Sie können einige Tage früher anreisen oder den Aufenthalt nach Beendigung der Rundreise noch verlängern.


    Nutzen Sie unser umfassendes Repertoire an Reisemöglichkeiten in Nordamerika. Wir bieten für jeden Geschmack genau das richtige Hotel – egal ob in Los Angeles, Miami, New York oder San Francisco. Neben unserem Hotelangebot profitieren Sie ebenfalls von einer großen Bandbreite an Ausflugsmöglichkeiten aus unserem Programm.

© Pixabay
© Pixabay
© Pixabay
© Pixabay