• Hotline:
  • Deutschland +49 (0)8031-9019833

Jetzt neu: Rad- und Wanderreisen in Europa für 2021 buchbar! ||| Ebenfalls neu buchbar: HanseMerkur Corona-Schutz

aus_ayers-rock-587828.jpg

West Coast Explorer

11 Tage / 10 Nächte Broome nach Perth

Titel West Coast Explorer
Subtitel 11 Tage / 10 Nächte Broome nach Perth
Region Westküste
Reiseart Mietwagenrundreise
von Broome
bis Perth
Dauer 11 Tage
Tage
11
Preis auf Anfrage

 

Reiseverlauf

alle aufklappen alle zuklappen

 

1. Tag:  BROOME

Holen Sie heute Ihr Mietfahrzeug ab und erkunden Broome. Broome ist eine mannigfaltige und pulsierende Outback-Stadt, gelegen an der Küste der südlichen Spitze der Kimberley Region. Reich an natürlichen Sehenswürdigkeiten, ist Broome bekannt für seine unberührten Strände und Buchten und das schimmernde Wasser des Indischen Ozeans. Broomes weltbekannter Strand - Cable Beach – ist mit seinen 22 Kilometern weißem Sand und klaren tropischen Gewässern ein klassisches Beispiel für diese Schönheit.

ÜBERNACHTUNG: BROOME

2. Tag:  BROOME

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung um Broome weiter zu erkunden. Sehen Sie sich einige der vielen Sehenswürdigkeiten in und um Broome herum an oder aber entspannen Sie ganz einfach an einem der vielen wunderschönen Stränden  und genießen Sie die Sonne.

ÜBERNACHTUNG: BROOME

3. Tag:  BROOME NACH PORT HEDLAND (609 KM)

Heute fahren Sie auf dem Great Northern Highway Richtung Süden entlang des Indischen Ozeans und des bekannten ‘Eighty Mile Beach’.  Die Landschaft ist einfach atemberaubend mit dem glitzernd blauen Wasser des Ozeans und der schroffen Küstenlinie. Die Straße verläuft auch durch die ’Great Sandy Desert’ – die Große Sandwüste, fahren Sie daher bitte keinesfalls abseits des Highways! Port Hedland ist das Tor für Australiens umfangreichen Eisenerz-Export der umliegenden Pilbara Region.

ÜBERNACHTUNG:  PPRT HEDLAND

4. Tag:  PORT HEDLAND NACH KARRATHA (239 KM)

Heute fahren Sie durch die kleine Ortschaft Roebourne bis nach Karratha. Der Name Karratha bedeutet in der Sprache der einheimischen Aboriginals soviel wie ‘Gutes Land’. Karratha ist das wirtschaftliche Zentrum der Pilbara Region. Nicht weit von Karratha befinden sich die Inseln des Dampier Archipels, diese bilden einen zauberhaften Hintergrund zu der dortigen Küstengegend.

ÜBERNACHTUNG: KARRATHA

5. Tag:  KARRATHA NACH CORAL BAY (583 KM)

Fahren Sie heute in südlicher Richtung auf dem North West Coastal Highway nach  Coral Bay. Die Coral Bay ist das Tor zum fantastischen Ningaloo Reef und dem Ningaloo Marine Park mit seiner einmaligen Unterwasseraussichtsplattform. Dieses farbenreiche Riff macht mit seiner Artenvielfalt dem Great Barrier Reef an der Ostküste Konkurrenz. Das Ningaloo Coral Reef System befindet sich in Ufernähe und zeigt sich mit kristallklarem Wasser und schneeweißem Sand. Das Riff ist Heimat von einigen der fantastischsten und einmaligsten Unterwassersehenswürdigkeiten und erstreckt sich über ungefähr 260 km entlang der Küstenlinie Westaustraliens von Coral Bay bis Exmouth.

ÜBERNACHTUNG: CORAL BAY

6. Tag:  CORAL BAY


Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung um diese großartige Küstenregion und das Riff noch weiter zu erkunden. Machen Sie doch vielleicht eine halbtägige Schnorchelbootsfahrt und kommen Sie den majestätischen Mantarochen und Wasserschildkröten ganz nahe. Oder schauen Sie sich die fantastische Meereswelt bequem von einem Glasbodenboot oder einem Kajak aus an. Auch örtliche Quad Bike-Touren bieten eine großartige Möglichkeit diese unberührten Strände zu erkunden.

ÜBERNACHTUNG: CORAL BAY

7. Tag:

CORAL BAY NACH CARNAVON (240 km)

Setzen Sie heute Ihr Abenteuer entlang der Westküste fort und fahren Sie Richtung Süden bis nach Carnarvon. Machen Sie entlang der Strecke einen kurzen Umweg zu den ‘Blowholes’ und bewundern Sie dieses außergewöhnliche Naturspektakel. Carnarvon befindet sich am Gascoyne River, welcher ein wichtiger Versorgungsstrom für die florierende Gartenbau- und Fischereiindustrie ist. Durch die Bewässerung mit dem Wasser aus dem Fluss gedeihen auf den Plantagen eine Reihe köstlicher Delikatessen. Bananen, Mangos, Papayas, Melonen und Trauben, sowie ein weites Sortiment an Gemüsearten sind in der Regel jederzeit erhältlich und auch frischer Fisch, Garnelen und Muscheln sind durch die blühende Fischereiindustrie je nach Saison erhältlich und überaus beliebt für die typisch australischen BBQs (Barbecues oder ’Barbies’).

ÜBERNACHTUNG:  CARNARVON

8. Tag: CARNARVON NACH MONKEY MIA (352 KM)

Ihr heutiges Tagesziel ist Monkey Mia, berühmt für seine Delphine, die regelmäßig ans Ufer kommen. Sie werden die Möglichkeit haben, diesen außergewöhnlichen Tieren aus nächster Nähe beim Spielen zuzuschauen und an der Delphinfütterung teilzunehmen, die täglich stattfindet. Auf dem Weg nach Monkey Mia lohnen sich Abstecher nach Hamelin Pool, wo sich die bekannteste Kolonie von Stromatoliten befindet, sowie zum Shell Beach, der komplett aus Muscheln besteht.

ÜBERNACHTUNG:  MONKEY MIA

9. Tag:  MONKEY MIA NACH KALBARRI (396 KM)

 Ihr heutiges Abenteuer führt Sie zurück Richtung Süden in den wunderschönen Ort Kalbarri. Von dort können Sie den nahe liegenden Kalbarri National Park erkunden. Die Region bietet spektakuläre rote Felsschluchten, zerklüftete Küstenklippen, farbenprächtige Wildblumen und reine weiße Sandstrände. Für den heutigen Nachmittag empfehlen wir Ihnen einen Ausflug in den Kalbarri National Park und zum Murchison River, mit seinen spektakulären Schluchten und Aussichtspunkten, einschließlich des berühmten “Fenster der Natur“ (“Nature’s Window“), wo Sie den Ausblick durch einen natürlichen massiven roten Felsrahmen genießen können und somit der Eindruck eines Bildes entsteht.

ÜBERNACHTUNG:  KALBARRI

10. Tag:  KALBARRI NACH GERALDTON   (160 KM)

Sie haben heute lediglich eine kurze Autofahrt von Kalbarri nach Geraldton vor sich. Geraldton liegt an der Champion Bay, einer spektakulären Küstenlinie, auch bekannt als Batavia Coast. Geraldton ist der Haupthafen und Verwaltungszentrum der mittleren Region im Westen und bietet seinen Besuchern jede Menge Kultur, Unterhaltung, sowie Einkaufs- und Sportmöglichkeiten. Geraldton hat das ganze Jahr hindurch ein sonniges Klima und milde Winter, was den Ort zu einem der beliebtesten Urlaubsorte Westaustraliens macht. Geraldton und die umliegenden Gegenden sind im Weiteren bekannt und beachtet für ihre wunderschönen wilden Frühlingsblumen und die herrliche Landschaft.

ÜBERNACHTUNG:  GERALDTON

11. Tag:  GERALDTON NACH PERTH (441 KM)

Heute ist der letzte Tag Ihrer Autorundreise, es gibt jedoch auch heute noch eine ganze Menge für Sie zu erkunden und zu genießen auf Ihrer Fahrt zurück nach Perth. Fahren Sie entlang des Indischen Ozeans Richtung Süden durch die Küstenorte Leeman, Green Head und Jurien. Etwas weiter südlich erreichen Sie schließlich die Stadt Cervantes und den Nambung National Park. Cervantes ist das Tor zu den weltberühmten Pinnacles, die sich im Nambung National Park ca. 17 Kilometer südlich der Stadt befinden. Bei den Pinnacles handelt es sich um eine Ansammlung natürlicher Felsformationen aus Kalkstein, die als Säulen ganz unterschiedlicher Größe und Höhe in mysteriöser Weise aus dem Sand emporsteigen. Einige der Säulen sind mehrere Meter hoch. Die Pinnacles sind auf alle Fälle einen Besuch wert! Erreichen Sie dann schließlich Perth, eine der schönsten Städte Australiens, berühmt für ihren blauen Himmel und ihre atemberaubende natürliche Umgebung. Perth liegt an den Ufern des Swan Rivers, gesäumt von den Kings Park Botanical Gardens. Ein empfehlenswerter Ort für Ihr heutiges Abendessen ist sicherlich Northbridge nahe dem Stadtzentrum.

 

 

Weitere Informationen

  • Flexible und individuelle Mietwagenrundreisen
    Sie haben Ihre Wunschroute nicht gefunden? Auch das ist bei uns kein Problem. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Mietwagenrundreise ganz nach Ihren Vorstellungen und Wünschen wie einen Maßanzug anfertigen zu lassen. Nutzen Sie unser umfassendes Repertoire an Reisemöglichkeiten und unser breitgefächertes Hotelportfolio.


    Mietwagen
    Alle unsere Mietwagenrundreisen können Sie inklusive Avis-Mietwagen buchen, unserem seit vielen Jahren bewährten Mietwagenpartner. In diesem Fall sind Einweggebühren (wo sie anfallen) im Preis eingeschlossen. Alternativ bieten wir die Pakete nur mit Hotelübernachtungen und Routenbeschreibung an, so dass Sie auch Mietwagen anderer Anbieter aus unserem Programm wählen können. Bitte beachten Sie jedoch unbedingt, dass für einige Routen Allradfahrzeuge zwingend vorgeschrieben sind.


    Unterkünfte
    Viele Rundreisen bieten wir in verschiedenen Unterkunftskategorien an. Bei allen Kategorien haben wir das Augenmerk besonders auf Qualität und ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis gerichtet. Die genannten Hotels können sich ändern, die Kategorie jedoch ist bestätigt.


    Tagesetappen
    Einzelne Etappen werden Ihnen auf den ersten Blick lang erscheinen; wenn Sie aber berücksichtigen, dass oft weder Ampeln noch Ortschaften über viele Kilometer Ihre Fahrt verlangsamen, sind auch die Entfernungen zu bewältigen. Die genannten Angaben sind ca.-Angaben und können je nach gewählter Route auch variieren.

© Relive Media Co Uk
© Relive Media Co Uk
© Ryan Hefner
© Ryan Hefner