• Hotlines:
  • Deutschland +49 (0)8031-9019833
  • Schweiz +41 (0)435080330
  • O¨sterreich +43 (0)720902537
tmc_header_04.jpg

Sie wollen mit Kindern nach Australien reisen?

Auch ein fernes Reiseziel wie Australien eignet sich hervorragend um mit Kindern bereist zu werden. Die Eindrücke für die Kinder sind genauso überwältigend wir für Erwachsene und der Nachwuchs wird noch lange davon schwärmen und unvergessliche Eindrücke sammeln. Ihre Reiseberater von TMC Reisen sind selber teilweise Eltern von Kindern unterschiedlichstem Alters. Wir kennen daher die Anforderungen an einen Urlaub mit Kindern und können Sie gerne individuell beraten, wie Sie die Reise am besten planen und buchen!

Jetzt individuelles Angebot für Ihre Familienreise in Australien anfordern!

Der richtige Mix im Urlaub macht’s: ohne genügend Bewegung werden Kinder schnell unruhig, aber natürlich müssen sie sich auch nicht jeden Tag auspowern. An vorderster Stelle sollten die gemeinsamen Erlebnisse als Familie stehen (z.B. Schnorcheln am Great Barrier Reef oder der Besuch des Australia Zoos), auch wenn das für die Eltern manchmal heißt ihre eigenen Bedürfnisse zurück zu schrauben. Das Reisetempo sollte sehr langsam sein und viel Raum für Flexibilität bieten. Auch wenn die Entfernungen in Australien groß sind, kann man doch einen Teil des Landes mit kleinen Kindern entpannt erkunden. Oder falls Sie schon größere Kinder haben die auch längere Strecken im Auto gut verkraften, läst sich auch ein ausgedehnter Roadtrip planen. Wir können jede Rundreise genau nach Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen planen! 

Australien ist kinderfreundlich

Australien ist ein kinderfreundliches Land und beim Reisen im Land ist alles ganz einfach. In den Restaurants gibt es meist Kinderstühle und spezielle Kindermenüs. In den in Hotels gibt es meistens ein Kinderbett für die Nacht und bei der Autovermietung können Sie Kindersitze für den Leihwagen bekommen. Auch die meisten Wohnmobilvermieter  verleihen Kindersitze und Sitzerhöhungen. Gerne beraten wir Sie hierzu! Fast alle Orte haben Parkareale mit Picknickstellen, kostenlosen BBQs und Spielplätzen.

An der Gold Coast bei Brisbane gibt es auch ähnlich wie in den USA Themenparks für Kinder (Wet'n'Wild Gold Coast, Sea World, Warner Bros. Movie World). Kinderfreundliche Museen und große Zoos bieten viel Abwechslung und Spaß für die Kleinsten. Kinder sind in Australien stets Willkommen und viele australisches Kinder haben keine Berührungsängste über Sprachbarrieren hinweg mit Fremden.

Bei organisierten Touren und Eintritten in Museen etc. bekommen Kinder oft hohe Rabatte oder können gleich kostenfrei mitkommen. 

Da die Australier selber im großen Stil Urlaub im eigenen Land machen gibt es fast überall Apartments für Selbstversorger. Die Anlagen sind gut ausgestattet mit Pool, Waschmaschinen/Trockner, Kinderspielplatz etc.. Einem erholten Urlaub steht also nichts entgegen. 

Familie auf Bett
© Pixabay
Kinder spielen am Bach
© Pixabay
(c) Dan Freeman Unsplash Sydney Hafen
© Dan Freeman Unsplash

Elternzeit in Australien

Wir haben auch viele junge Eltern, die Ihre Elternzeit mit 1 oder 2 Monaten in Australien verbringen wollen. Gerne stellen wir auch dafür ein passende Angebot für Sie zusammen. Bitte beachten Sie aber, dass wir zur Buchung des Fluges das Geburtsdatum und Name Ihres Babys wissen müssen! Es lässt sich aber auch zuerst der Rest (sprich Landprogramm) planen und wir können den Flug nach der Geburt des Nachwuchses buchen. Gerne beraten wir Sie.

Spezielle Angebote für Reisen nach Australien mit Kindern bei TMC Reisen

Wir haben eine Reihe von maßgeschneiderten Angeboten für Reisen mit Kindern. Von kindgerechten Ausflügen und Attraktionen (Themenparks, Wasserparks) bis hin zu großen Familienzimmern oder Apartments stimmen wir die Reise ganz auf die Bedürfnisse Ihrer Familie ab. Eigentlich alle Kinder lieben Tiere - und davon gibt es in Australien mehr als genug. Tier strahlen auf Kinder eine besondere Faszination aus. Wir planen daher für Ihre Reise in Australien Ziele mit ein, an denen es ganz leicht ist Kängurus zu sehen, Koalas in freier Wildbahn zu beobachten oder Pinguine am Strand zu erleben. Darüber hinaus gibt es gute Tierparks und Zoos, die ein gebündeltes Erlebnis verschiedener Tierarten garantieren.

Mehr Informationen

Weitere Informationen zur Planung und Vorbereitung finden Sie auch in unserem Reiseratgeber u.a. zum Thema Kindersitze in Wohnmobilen oder Reisen mit Kindern allgemein oder zu den richtigen Tagesetappen bei Rundreisen. Viele Drogerieartikel sind bei uns günstiger zu kaufen als in Australien. Wir empfehlen Ihnen daher am Besten bereits alles Notwendige vor der Abreise in Deutschland zu kaufen, um die Reisekasse zu schonen. Aber natürlich sollten Sie nicht den Windelvorrat für 4 Wochen in den Koffer packen :-)

Warum Sie nicht auf einen Familienurlaub in Australien verzichten sollten

  • Kinder stecken die lange Anreise wesentlich besser weg als Erwachsene - machen Sie sich deswegen also keine zu großen Sorgen. Oft sind Kinder durch die Aufregung und neuen Eindrücke so schnell müde, dass Sie lange Zeit des Fluges einfach nur schlafen.
  • Es gibt in den dichter besiedelten Gebieten Australiens ein gutes medizinisches Versorgungssystem. Im Outback wird es dünner, aber eine Grundversorgung ist trotzdem gegeben und notfalls hilft auch der Royal Flying Doctor Service. Wichtig ist nur auf eine entsprechende Auslandskrankenversicherung zu achten
  • Gemeinsame Zeit als Familie verbringen schweißt zusammen und man kann von den gemeinsamen Eindrücken noch lange zehren
  • Kinder lernen schnell die wichtigsten Brocken Englisch und die Sprache des "Spielens" ist sowieso international
  • Kleine Kinder, insbesondere sog. Infants unter 2 Jahre kosten bei Flügen noch deutlich weniger als Jugendliche. Günstiger wird eine Familienreise in Australien also bestimmt nicht mehr!
Baum am Meer - Australien
© Pixabay
Kind im Kayak
© Pixabay
Kinder spielen
© Pixabay